Tasche-360-Grad-Produktfoto

Tasche-360-Grad-Produktfoto

Mit 360 Grad Produktfotos können Produkte besser angeschaut werden. Das weiss jeder, der einmal ein 360 Grad Foto angeschaut hat. Wie aber lassen sich solche Produktpräsentationen noch erweitern und verbessern. Diese Frage beschäftigte auch uns natürlich. Mittlerweile sind wir für tolle Lösungen im Bereich bewegliche Produktbilder bekannt. So erweiterten wir schon vor einiger Zeit unser Angebot von der herkömmlichen 1 Achs Ansicht 360 Grad in die Möglichkeit, Produkte in bis zu 4 Achsen anzuschauen. Was ist der Unterschied, werden Sie sich Fragen. Ganz einfach, werden wir sagen: Man kann das Produkt noch viel besser „anfassen“ und „drehen und wenden“, als in einer 1 Achs 360 Grad Ansicht. In einer 1 Achs 360 Grad Ansicht werden, sofern die Player Technik ausreichend ist, 24 Aufnahmen angefertigt. Diese meist aus einen Windel von etwa 30 bis 45 Grad. Bei einer 4 Achs Ansicht werden neben dieser 30 bis 45 Grad Ansicht noch 3 weitere Ansichten aufgenommen. Meist aus 0 Grad, also direkt von vorne auf das Produkt, 90 Grad (Produkt von oben) und einer weiteren beliebigen Ansicht. Alle Produktfotos werden mit einen speziellen Javascript Player verbunden. Der Effekt ist dann eine so extrem ausführliche Ansicht von allen Seiten und auch eben verschiedenen Blickwinkeln, das man den Eindruck hat, das Produkt in der Hand zu haben. Nur ist dieses eben im Internet die Maus. Sehen Sie unser Beispiel unten.